Unsere Anlage wurde nach 3 tägiger Bauzeit um ein Round Pen erweitert. 

Den Boden befestigten wir mit Hackschnitzeln statt Sand, um  eine dämpfende Wirkung zu erreichen.

Somit werden die Gelenke bei der Pferdeausbildung geschont.

Weihnachten und Jahreswechsel verliefen ruhig. Wir konnten das schöne Wetter für lange Ausritte nutzen.

Auch die Pferde bekamen als Weihnachtsgeschenk einen Christbaum.

Im November hatten wir bei bestem Wetter einen Kurs mit Aevar Örn Gudjonsson. 

Alle Teilnehmer konnten ihre Reitweise verbessern und wir hoffen Aevar bald wieder auf unserem Hof begrüßen zu dürfen.

                                                     Wir bieten unseren Isis:   Offenstallhaltung mit 24- Stunden Fütterung mit Heulage 

                                                                                          Für  Allergikerpferde bestens bewährt!

                                                                               Ohne Aufpreis - in der Einstellgebühr enthalten!

 

                                                             

Fotos: © privat, beigestellt von Max Öhner


AUF IN DEN FRÜHLING!!!!

Unsere Isis haben den heftigen Winter und die Kälte im Offenstall genossen!

Kein einziges Pferd  hustet oder zeigt  Anzeichen einer Heuallergie!

Sie sind ohne  Medikamente und Tierarzt immer wohlauf!

Wir verfüttern auch kein Heu, sondern unsere Heulage aus eigener biologischer Produktion,

die langsam  auch schon in anderen Ställen verfüttert wird.

Die Ausritte auf  den verschneiten  Wald- und Wiesenwegen waren für Roß und Reiterinnen 

ein wahres Vergnügen!

Stundenweise durften die Pferde auch auf der Weide grasen und sich austoben!

 

Auch bei tiefsten  Minusgraden  war die Stall- und Hofarbeit kein Problem, täglich wurde

der Stall und das Paddock ausgemistet,

und zum Aufwärmen und für Unterhaltung  war unser Stüberl immer warm geheizt!

Nun kommen die ersten Frühlingsblumen und in Kürze wird alles wieder grün und bunt

von den Wiesenblumen!

Alles Gute und liebe Grüße

Fam. Öhner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WEIDE-PFLEGE   im Frühjahr

 

Nach Düngung  im Herbst  mit eigenem Stallmist und Gülle

werden  die Weiden gestriegelt

und   mit  reinem mineralischem Kalk gedüngt

 

 

 

 

 

Grimur   futtert  das erste Grün

WALDARBEITEN

DAS WAR UNSER CHRISTBAUM

 

HEU-FOLDER

Max Öhner  Eisengraberamt 80, Lusthausweg, 3542 Jaidhof/Gföhl  Tel.: +43 664 59 75 049

max.oehner@islandpferdehof-eisengraberamt.at